Orthesen

Kinder-Orthopädie/-Orthesen

Damit wir bei unseren orthopädietechnischen Versorgungen ein optimales therapeutisches Ergebnis erreichen, beginnen wir mit einer gemeinsamen Befunderhebung im Dialog zwischen Eltern, Therapeuten und Ärzten.

Die Wachstumsphasen von Kindern können das Voranschreiten von Gelenkfehlstellungen und Muskelverkürzungen verstärken, aber im Rahmen einer Hilfsmitteltherapie auch eine Befundverbesserung sichtbar fördern. In dieser wichtigen Phase ist eine durchdachte kinderorthopädietechnische Versorgung von größter Bedeutung.

Wir begleiten unsere kleinen Patienten meistens sehr lange und stehen zur Qualitätssicherung fortwährend im Dialog mit ihnen.

Orthesen

Die passgenauen Orthesen von Weber Greissinger übernehmen die fehlenden Funktionen verschiedener Gliedmaßen und sorgen für deren sichere Führung. Die Beratungsteams, bestehend aus Ärzten, Therapeuten und Technikern, bieten den Patienten optimale therapeutische Möglichkeiten.

Die Herstellung von Orthesen ist eine der Kernkompetenzen bei Weber Greissinger. Dabei fertigt das Unternehmen fortschrittliche Produkte zur dynamischen Orthesenversorgung für unterschiedliche Krankheitsbilder. Unsere Schwerpunkte sind Versorgungen bei folgenden Erkrankungen:

  • Infantile Cerebralparese (ICP)
  • Spina bifida / Menigomyelocele
  • Entwicklungsstörungen des Skelettsystems
  • Gliedmaßenfehlbildungen